HI-TORI

Die Geschichte trägt den Titel „HITO-RI“. HITORI ist japanisch und bedeutet „allein“ und HITO bedeutet „Mensch“. Das Buch erzählt eine kleine Geschichte von einem ONI und einem KITSUNE. Also von einem Dämon und einem Fuchs. Die beiden Wesen basieren auf der japanischen Mythologie.

Die kurze metaphorische Geschichte wirkt beim ersten Lesen sehr simpel, doch bietet viel Platz für eigene Interpretationen.

Für den einen wirkt sie hoffnungsvoll, für den anderen erschütternd. Für den einen wirkt sie grausam, für den anderen wunderschön. Für den einen zeigt sie Liebe, für den anderen Freundschaft. Für den einen zeigt sie Verlust, für den anderen ein Geschenk. Für den einen ist es der Tod, für den anderen erst die Geburt. Manch einer erkennt sich selbst und ein anderer erkennt jemand anderen wieder. Und wer beides sieht, der hat sie erst verstanden.


Die Geschichte erschien sowohl in Form eines Bilderbuches, als auch als Animationsfilm auf YouTube.